Markus Kessler Architektur Projekt Betriebserweiterung H&H Gerätebau GmbH

Foto Betriebserweiterung Außenansicht
Foto Empfangsbereich
Visualisierung Außenansicht

Projektbeschreibung:

 

Ziel der Planung war das Betriebsgebäude der Firma H&H Gerätebau GmbH auf das schon erfolgte und zukünftig erwartete Wachstum der Firma anzupassen. Hierfür wurden neue Produktionsflächen, Büroflächen und Sozialräume benötigt. Die benötigten Flächen wurden durch den Umbau des Bestands und einen Erweiterungsbau geschaffen. Zudem wurden die Bestandsräume mit gleichbleibender Nutzung renoviert und aufgewertet. Gestalterisch war das Ziel Alt und Neu zu einem schlüssigen Gesamtgebäude verschmelzen zu lassen.

Das Fassadenmaterial und die Farbgebung orientieren sich am Bestand. Die Verwaltungsbereiche im Obergeschoss werden durch eine zusätzliche Fassadenebene, die auch den Sonnenschutz beinhaltet, gestalterisch differenzierter ausgearbeitet als die Produktionsflächen im Erdgeschoss. Das Zusammenwachsen zwischen Alt und Neu wurde, insbesondere im Empfangsbereich im Obergeschoss, durch das großzügige Öffnen an der Verbindung sowie mit durchgehenden Gestaltungselementen (Decke, Wandelement, Bodenbelag) erreicht. Durch sorgfältig geplante Realisierungsschritte, eine konsequente Überwachung des Bauzeitenplans und die enge Abstimmung mit dem Nutzer, konnte die Baumaßnahme erfolgreich im laufenden Betrieb durchgeführt werden.

Impressum | Markus Keßler Architektur | info@makearchitektur.de | Waldesch 30/1 | 88069 Tettnang | T +49 7542 9874909

Foto Betriebserweiterung Außenansicht
Foto Empfangsbereich
Visualisierung Außenansicht
Foto Betriebserweiterung Außenansicht
Foto Empfangsbereich
Visualisierung Außenansicht